20 Millionen bleiben auf der Strecke

Bremer Professor: „20 Millionen ältere Menschen bleiben bei der Digitalisierung auf der Strecke“

Von den über 70-Jährigen haben 10 Millionen das Internet noch nie genutzt / Weitere 10 Millionen Nutzer haben noch nie online eingekauft / Forderung: Sofort 330.000 Tablet-PCs für Seniorentreffs und Seniorenheime bereitstellen. Weiterlesen

Advertisements

Internetnutzung im Alter

Das Internet als Informations- und Kommunikationsmedium ist ein fester Bestandteil unseres Alltags. Befunde des Deutschen Alterssurveys (DEAS) zeigen zwar eine deutlich stärkere Nutzung des Internets in den Altersgruppen bis 69 Jahren, aber auch bei den 70-85-Jährigen gaben 33,1 % der Befragten an, das Internet häufig zu nutzen. Der Informationszweck steht dabei immer an erster Stelle, gefolgt von der Kontaktpflege zu Freunden, Bekannten und Verwandten (Tesch-Römer, Clemens; Weber, Constanze; Webel, Henry. (2016). Nutzung des Internets durch Menschen in der zweiten Lebenshälfte). Weiterlesen

20 Millionen Ältere ohne Digitalisierung?

Bleiben 20 Millionen ältere Menschen bei der Digitalisierung außen vor?

Der Bremer Informatikprofessor Herbert Kubicek legt neue Forschungsergebnisse zur Alterslücke und einen Masterplan vor. In einem gerade zusammen mit Barbara Lippa veröffentlichten Buch erinnert er an die Tatsache, dass sehr viel weniger ältere Menschen als jüngere das Internet nutzen und rechnet vor, dass von den über 70-Jährigen in absoluten Zahlen mehr als 10 Millionen das Internet noch nie genutzt haben. Besorgniserregend sei dabei, dass sich der Abstand zwischen den Nutzungsquoten der Jungen und Alten, die sogenannte Alterslücke, seit 2001 in dieser Altersgruppe nicht verringert hat. Bisherige Maßnahmen haben also offensichtlich nicht die erhoffte Wirkung erzielt. Weiterlesen

Der 29. Oktober ist Internettag

BAGSO-Internetwoche startet zum Internationalen Tag des Internets

Über 170 Veranstaltungen rund um das Thema Internet und Technik werden anlässlich des Internationalen Tages des Internets auf dem BAGSO-Portal wissensdurstig.de bekannt gemacht. Dank der zahlreichen Meldungen der aktiven Internetlotsen, die ältere Menschen auf ihrem Weg ins und im Netz begleiten, können Interessierte nach Veranstaltungen in ganz Deutschland suchen. [mehr]

www.wissensdurstig.de

Digitaler Nachlass

In der aktuellen Ausgabe des Digital-Kompass Newsletters erhalten Internetlotsen praktische Tipps zum Umgang mit dem digitalen Nachlass und mit seiner Regelung. Aktuelle Materialien aus der Material-Fundgrube werden vorgestellt und Interessierte sind herzlich eingeladen, an Digitalen Stammtischen teilzunehmen. [mehr]

www.digital-kompass.de

Regionale Konferenzen für Verbraucher 60+

Chancen und Herausforderungen des Internets

Das Internet ist inzwischen in allen Bereichen unseres Lebens angekommen. Gerade älteren Menschen ermöglicht es eine bessere Teilhabe am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben. Doch beim Surfen im Internet tauchen schnell Fragen auf: „Was muss ich beim Einkauf im Netz beachten? Welche Rechte habe ich? Was ist beim Onlinebanking wichtig? Welche Sicherheitseinstellungen brauche ich in sozialen Netzwerken?“.  Weiterlesen