Culture and Consumption among the Elderly

Three Research Objectives in an Emerging Field

1987 veröffentlichte Grant McCracken in Aging and Society (Vol. 7, S. 203-224) einen mehrschichtigen Beitrag, da er einerseits eine für die damalige Zeit sehr brauchbare Übersicht über den Stand der Konsumforschung mit einem besonderen Fokus auf das Verhältnis von Konsum, Konsumenten und Konsumobjekten lieferte, andererseits über ein laufendes ethnographisches Projekt berichtete, das McCracken damals in Ontario, Kanada, hinsichtlich des Verhältnisses älterer Menschen bezüglich ihrer eigenen Konsumobjekte durchführte.

Weiterlesen

Advertisements

Older people and their spaces

A study of well-being and attachment to place in Aotearoa New Zealand

2009 veröffentlichten die Autorinnen Janine L. Wiles, Ruth E. S. Allen, Anthea J. Palmer, Karen J. Hayman, Sally Keeling und Ngaire Kerse in Social Science & Medicine (Vol. 68, S. 664-671) eine Studie, bei der zwischen 2006 und 2008 insgesamt 83 Personen über 75 Jahren in der neuseeländischen Hauptstadt Auckland zu ihrem Verhältnis des sie umgebenden Raumes (Wohnung, Stadtviertel, Stadt, Region) befragt wurden.

Weiterlesen